Workshop - App-Kunde für Smarthone und Tablet
Es gibt vertiefende Einblicke in die Nutzung von Apps: Wo findet man diese, wie lädt man sie herunter, wie löscht man sie? Bei einer App-Entdeckungstour können die Teilnehmer ihre Erfahrungen mit der Nutzung von Apps austauschen und sich gegenseitig Tipps geben. Darüber wird aufgezeigt, wie man Einstellungen auf das eigene Nutzungsverhalten zugeschnitten anpassen kann.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.08.Okt. 15.00- 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Feng Shui - PC aufräumen

Ihr Windows-System ist jetzt schon mehr als zwei Jahre alt und wird immer langsamer? Sie tun sich schwer, wenn Sie nach bestimmten Dokumenten oder Fotos suchen? Manchmal kommen kryptische Meldungen mit denen Sie nichts anfangen können? Es wird Zeit einmal gründlich aufzuräumen.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz (2 x 2 Std), Do 10. + 17.Okt. um 09.30 – 11.00 Uhr, Kursgebühr 28,- €

Vortrag - Peru, im Reich der Inka
Peru ist ein Land mit einer sagenhaften Natur und sehenswerten Hinterlassenschaften der Inka. Waldemar Streng hat dieses Land bereist und ist in Begleitung eines im Amazonasgebiet geborenen Nachfahren der Inkas und Curandero, in den Anden bis in eine Höhe von 5000 m gekommen. Seine Reise begann in Pisac, einer frühere Bergfeste der Inka und führte ihn dann weiter nach:
- Cusco, Juliaca, Puno, Arequipa, Nazca, Paracas und Lima.
- Erkundung des Heiligen Tals der Inka.
- Tempelanlage Ollantaytambo
- Legendäre Ruinenstadt Machu Picchu
- Besuch bei einer Dorfgemeinschaft der Quechua-Indianern in 4.000 Meter Höhe, mit
  Teilnahme an einer Pachamama-Zeremonie mit einem Curandero.
- Bootsfahrt zu den Uros, den schwimmenden Inseln im Titicacasee
- Beobachtung der Anden-Kondore im Cruz del Condor über Pass 4.910 Meter Höhe
- Rundflug über die rätselhaften Nazca-Bilder und Linien.
Am Do. 10. Okt. um 17.00 Uhr wird er im SOR-Vereinsheim in der Wilhelmstraße 15 in einem Bildervortrag über seine Peru-Reise berichten.
Der Vortrag ist kostenfrei.


Workshop - Whats-App und andere Messenger - Messenger auswählen, einrichten, nutzen.
Ca. eine Milliarde Menschen nutzen regelmäßig WhatsApp. Im Workshop wir gezeigt, wie Sie, dass Meiste aus dem Messenger herausholen können. Es gibt praktische Tipps und Tricks, mit denen Sie den Umgang mit WhatsApp deutlich verbessern können. Z. B.: WhatsApp Text –oder Sprachnachrichten, Video-Gespräche rund um die Welt, wie erstellt man ein Gruppenchat, Statusanzeige verbergen, und vieles mehr. WhatsApp funktioniert über WLAN (kostenlos) oder über das mobile Internet mit Daten-Tarif bzw. Internet Flat, dabei entstehen Ihnen Kosten. Es gibt einen Überblick über die verschiedenen Messenger-Apps. Er erläutert, welche Anwendungsmöglichkeiten diese haben und stellt die Vor- und Nachteile des jeweiligen Messenger vor. Er zeigt beispielhaft, wie man Messenger einrichtet und nutzt.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.15.Okt. 15.00 -17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Android für Fortgeschrittene - Kontakte, E-Mail, und Fotografieren
Wir geben praktische Hilfestellungen bei Einstellungen von Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Gezeigt wird beispielsweise, wie man die angelegten Kontakte bearbeitet pflegt und löscht, ein E-Mail-Konto ist einrichtet wie kann man es nutzen. Welche Grundregeln sollte man beachten für ein gutes Email. Smartphone-Fotografie ist in aller Munde. Welche Vor- und Nachteile hat also das Fotografieren mit dem smarten Telefon und was können wir tun, um noch mehr aus unseren Bildern herauszuholen? Die Verwaltung der Fotos und wo werden die Fotos gespeichert, internen oder auf einer SD Speicherkarte, das ist auch ein Thema im Workshop.
Auf individuelle Fragen kann eingegangen werden.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.22.Okt.2019 15.00-17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop – Interaktiv im Internet
Es gibt im Internet vielfältige Möglichkeiten mit anderen zu kommunizieren um sich neues Wissen anzueignen oder Meinungen auszutauschen. Dies sind Foren, Chats und Videokonferenzen oder Webinare. Sie sind meistens kostenlos und ganz bequem von zuhause aus zu erreichen. Sie umfassen mittlerweile alle Lebensbereiche und richtet sich an alle Personenkreise und Altersgruppen. Nicht nur für Personen, die aus welchen Gründen auch immer die Wohnung nicht mehr verlassen können oder wollen kann dies eine echte Bereicherung sein. Es braucht nur einen Laptop/PC mit Webcam oder ein Tablet/Smartphone und etwas Mut dort mitzumachen. In dem Workshop „Interaktiv im Internet“
am Do 24 Okt. um 09.30 – 11.30 Uhr im Vereinsheim von Senioren Online Reihenbach/Fils in der Wilhelmstr. 15 werden die verschieden Wege vorgestellt und an praktischen Beispielen eingeübt.
Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit ein eigenes USB-Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) mitbringen.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz. Die Kursgebühr beträgt 14,- €.