Aktuell 2019/38
Workshop - Personalisieren von Smartphon/Tablet      
Das Smartphone oder Tablet ist gekauft – und nun? Es gibt praktische Hilfestellungen bei den Grundeinstellungen und beim Personalisieren. Gezeigt wird beispielsweise, wie man die Benutzeroberfläche für seine Bedürfnisse einstellt und strukturiert, den Hintergrund mit einem eigenen Bild gestaltet oder kostenlose Apps herunterladen kann.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.24.Sept.2019 15.00- 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Vortrag - Interaktiv im Internet
Der Mensch muss sich immer wieder auf neue große und kleine Situationsänderungen einstellen. Er muss lernen damit umzugehen, und dies ein Leben lang. Die Digitalisierung unserer Welt ist eine solche Situation. Der PC und das Smartphone sind ein Teil dieser neuen Welt in der sich auch die Art der Kommunikation, der Information und des Lernens vollkommen neugestaltet hat. Es gibt im Internet vielfältige Möglichkeiten mit anderen zu kommunizieren um sich neues Wissen anzueignen oder um Meinungen auszutauschen. Dies sind unter anderem Foren, Chats und Videokonferenzen/Webinare. Sie sind meistens kostenlos, ganz bequem und ortsunabhängig. Sie umfassen mittlerweile alle Lebensbereiche und richtet sich an alle Personenkreise und Altersgruppen. An diesen Angeboten kann man passiv (nur als Zuhörer) oder aktiv (mit Diskussionsbeitrag) teilnehmen. Nicht nur für Personen, die aus welchen Gründen auch immer die Wohnung nicht mehr verlassen können oder wollen kann dies eine echte Bereicherung sein. SOR bieten den Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder mehrfach im Jahr eine kostenlose Online-Sprechstunde an. Es braucht nur einen Laptop/PC mit Webcam oder ein Tablet/Smartphone und etwas Mut dort mitzumachen. In dem Vortrag „Interaktiv im Internet“ am Di. 24 Sept. um 10.15 Uhr stellt Bernhard Peitz diese Möglichkeiten vor. Mit dem neuen Webinar- Angebot erweitert SOR das Beratungs- und Informations-Angebot. Bequem und unkompliziert, topaktuell, auf neue, moderne Art.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Vortrag - 50 Jahre Mondlandung
Der Mond hat einen enormen Einfluss auf unser Leben. Er beeinflusst nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch große Teile unseres Gefühlslebens. Für Astrophysiker ist er einfach ein Himmelkörper, der uns helfen kann das Weltall zu erforschen nach den Fragen: „Wo kommen wir her?“, „Was wird mit uns geschehen?“, „Sind wir alleine im Universum?“. Dafür müssen wir aber wissen, ob und wie wir uns den Mond nutzbar machen können. Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Seitdem ist in der Mondforschung viel geschehen. Dietmar Palentin beschreibt in seinem Vortrag am Do 26. Sept. um 17.00 den aktuellen Stand der Mondforschung und wie es in Zukunft in der Weltraumforschung weitergehen soll.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Workshop - Fit für Smartphone und Tablet
Welches Potenzial in diesen kleinen Geräten steckt. Er gibt praktische Hilfestellungen bei den grundlegenden Einstellungen von Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Gezeigt wird beispielsweise, wie man Kontakte anlegt, ein E-Mail-Konto einrichtet oder einen Messenger lädt und nutzt. Es gibt zudem Tipps zum Fotografieren und anschließenden Verwalten der Fotos.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Fr.27.Sept. 15.00-17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €