Vortrag - Ist die Welt noch zu retten?
Umweltverschmutzung und Klimawandel bedrohen unsere Welt. Der ökologische Fußabdruck beweist, wir verbrauchen mehr Ressourcen als die Welt liefern kann. Können Wissenschaft und Technik die Katastrohe stoppen? Was muss jeder Einzelne dazu beitragen? Diese Fragen bearbeitet unser Mitglied Dietmar Palentien am Do 25.04. ab 17.00 Uhr in unserem Vereinsheim. Der Vortrag ist kostenfrei.