SOR macht online weiter.
Corona ist da und wird auf lange Sicht bleiben. Wirkliche Entspannung gibt es erst, wenn die Mediziner wirksame Medikamente und einen Impfstoff gefunden haben. Auch dann wird es noch Monate dauern, bis diese weltweit in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.

Wir setzen unsere Kommunikation und Beratungstätigkeit deshalb zunächst online fort.
Fragen zu technischen Problemen stellen Sie bitte per Mail an unsere Service-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden versuchen diese auf individuelle Art und Weise zu lösen.
Außerdem stehen wir zu den für SOR üblichen Zeiten – Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag in einer Video-Liveschaltung zur Verfügung.
Der Link für die Anmeldung lautet: https://us02web.zoom.us/j/3669842054?pwd=ZlliYlp6WVJlT29vSGtvWE9ROTJiQT09
Seien Sie mutig und melden Sie sich einfach einmal an.
Folgende Termine sind geplant:
Di 19.05.             09.45 - 10.00     Bernhard             Empfang der Teilnehmer
                              10.00 - 10.15     Bernhard             ZOOM Handling
                              10.15 - 11.00     Carmen                Infos zum Donauprojekt (siehe unten)

                              11.00 – 11.20    Dieter                  Informationen zu Smartphone und Apps
                              11.20 – 11.45    alle                       Offene Kommunikation

Do 21.05.            Feiertag (Christi Himmelfahrt)

Falls Sie mit Ihrem Gerät (Smartphone, Tablet, PC) das erste Mal an einer ZOOM-Sitzung teilnehmen, werden Sie beim Anklicken des Links aufgefordert ein Miniprogramm/App herunter zu laden. Die ebenfalls angebotene Möglichkeit direkt den Browser zu nutzen ist noch keine gute Option.
Folgen Sie einfach den Anweisungen. Sollte es wider Erwarten Probleme bei der Installation geben, hinterlassen Sie bitte bis Montagabend über unsere Service-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ihre Telefon-Nr. Wir melden uns dann.

Bits und Bytes statt Kaffee und Kuchen
Damit in Zukunft jeder - wirklich jeder - die Freude an sämtlichen Funktionen
des Smartphones erleben kann, haben wir bei der online Kommunikation
immer ein paar Tipps und Tricks zum Gerät (Gadget) und Apps.

Infos zum Donau-Projekt (Carmen Stadelhofer
)
Seit mehr als 2 Monaten lädt die Koordinierungsstelle des Bildungsnetzwerkes Danube-Networkers“ , ILEU e.V. jeden Sonntag um 17:00 Menschen jeden Alters, insbesondere Ältere, aus den Donauländern und ganz Europa zu einer virtuellen Session über das Videoconferenzsystem Zoom ein. Es wird ein internationales buntes Programm gestaltet, bei dem für jeden etwas dabei ist.– Musikpräsentation, Gesang, Tanz, Präsentationen über Traditionen aus verschiedenen Ländern (z.B. Traditionsfeste, Kulturbräuche, usw.) oder sogar Atem-Entspannungsübungen. Es sind nicht Beiträge von Profis aus der Kiste, sondern nach dem Motto „von Freunden für Freunde! gestalten Mitglieder aus dem länderübergreifenden Netzwerk und Gäste das Programm selbst. Carmen Stadelhofer wird uns dieses einmalige Europa-Projekt vorstellen und zum Mitmachen einladen.



Infos über Smartphone und deren App´s (Dieter) Der neue 5G-Standard verlangt auch neue Smartphones. Lohnt es sich schon solche Geräte zu kaufen und was muss man dabei beachten?