Agenda zur Mitgliederversammlung am 09.05.2019 um 17.00 Uhr

Top 1 Begrüßung und Eröffnung der ordentlichen Mitgliederversammlung

Top 2 Tätigkeitsberichte des Vorstandes

Aktivitäten im Berichtsjahr 2018/2019
- Besondere Veranstaltungen
- Investitionen
Bericht der Kassenwarte

Top 3 Entlastungen des Vorstandes.

Top 4 Wahlen zum Vorstand

     Wahl zum zweiten Vorstandes  (Ulli steht nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung)
     Wahl zur Stellvertretenden Schatzmeisterin
     Wahl zum Stellvertretenden Kassenprüfer

Top 5 Sonstiges

Gemütlicher Ausklang

Vortrag - Die Steuererklärung mit Elster und Co.
Bis Ende Mai sollte die Steuererklärung abgegeben sein. Wer bisher auf die Papiervariante gesetzt hat könnte/sollte diesmal die elektronische Variante nutzen. Sie ist in der Regel schneller und bietet viele Hilfen im Verfahren.
Bernhard Peitz zeigt in seinem Vortrag am Do 16.05. ab 17.00 Uhr in unserem Vereinsheim wie es geht. Der Vortrag ist kostenfrei.
Achtung, der Termin war ursprünglich für den 02.05. angekündigt.

Vortrag - Ist die Welt noch zu retten?
Umweltverschmutzung und Klimawandel bedrohen unsere Welt. Der ökologische Fußabdruck beweist, wir verbrauchen mehr Ressourcen als die Welt liefern kann. Können Wissenschaft und Technik die Katastrohe stoppen? Was muss jeder Einzelne dazu beitragen? Diese Fragen bearbeitet unser Mitglied Dietmar Palentien am Do 25.04. ab 17.00 Uhr in unserem Vereinsheim. Der Vortrag ist kostenfrei.

Workshop - Bildbearbeitung mit Gimp
Gimp ist ein mächtiges, kostenloses Werkzeug zur Bildbearbeitung. Neben den üblichen Werkzeugen wie Bildausschnitte erstellen, Bilder aufhellen und Bilder speichern stehen weiter Werkzeuge zur künstlerischen Bildbearbeitung wie Auswahlen, Ebenen und Werkzeuge zur Optimierung und Retusche von Fotos zur Verfügung.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (2 x 2 Std), Di 02./09.04. um 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 28,- €

Vortrag - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Das Internet ist Kommunikationszentrale, Supermarkt und Informationsquelle für alle Lebensbereiche. Es ist heute die Drehscheibe des Lebens. Es ist wie im realen Leben, es gibt auch hier viele Ganoven, die versuchen an unser Geld oder unsere Daten zu kommen. Bernhard Peitz gibt am Do 04.04. ab 17.00 Uhr Hinweise, worauf man achten muss um nicht abgezockt zu werden. Der Vortrag ist kostenfrei.

Workshop - Android für Fortgeschrittene - Sicherheit
Das Thema Sicherheit in Hinblick auf die Nutzung eines Smartphones- Android hat viele Facetten. Da gibt es zum einen die verschiedenen Sicherheitseinstellungen, die am Gerät selbst vorgenommen werden können. Die Sicherheitsanforderungen an mobile Geräte haben sich verändert. Mit ihrer zunehmenden Verbreitung muss auch verstärkt auf die Sicherheit der Daten, die auf solchen Geräten gespeichert sind, geachtet werden. Damit sind Smartphones und Tablets denselben Risiken ausgesetzt wie stationäre und tragbare PCs.
Zum anderen kann das Smartphone auch mittels Programmen, Apps, geschützt werden, die aus dem Google Play Store geladen werden können. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Workshop “App-Kunde“
Gerade weil man mit Smartphones und Tablets kinderleicht im Internet surfen kann, bieten sie Angriffspunkte für Schadsoftware oder Phishing. Die Angriffsmöglichkeiten unterscheiden sich bei Smartphones und Tablet-PC und auch je nach verwendetem Betriebssystem. Die Arbeitsweisen der Täter verändern sich ebenso rasant wie die technische Entwicklung dieser Gadgets.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Fr 22.03. um 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - iPhone/iPad für Anfänger
Das iPhone / iPad haben Sie von den Kindern oder Enkel bekommen – und nun?
Im Workshop geben wir praktische Hilfestellungen bei den Grundeinstellungen von iPhone und iPad mit dem iOS-Betriebssystem. Gezeigt wird bspw., die ersten Schritte mit Ihrem iPhone oder iPad. Auf individuelle Fragen kann gerne eingegangen werden.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Fr 26.03. um 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Fotobuch erstellen
Fotobuch erstellen Ihre schönsten Fotos lagern in irgendwelchen Ordnern auf dem PC oder in Fotochips. Warum gestalten Sie nicht ein Fotoalbum das man in die Hand nehmen und zeigen kann? So wie früher ein Fotoalbum. Ein ganz persönliches Geschenk ist ein gut gearbeitetes Fotobuch, das wirklich jedem eine Freude bereitet. Die Ideen der Gestaltung sind vielfältig: Rezepte, Hochzeitsbilder, Urlaubserinnerungen oder auch die ersten Aufnahmen der Enkel sind in diesem Schmuckstück gut aufgehoben
.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (2 x 2 Std), Fr 29.03/05.04. um 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 28,- €

Kontakt

Wilhelmstraße 15,
73262 Reichenbach / Fils

Tel.: 07153 - 550696

Mail: sor.ev@t-online.de

Login

Zum Seitenanfang