Workshop - App-Kunde für Smarthone und Tablet
Es gibt vertiefende Einblicke in die Nutzung von Apps: Wo findet man diese, wie lädt man sie herunter, wie löscht man sie? Bei einer App-Entdeckungstour können die Teilnehmer ihre Erfahrungen mit der Nutzung von Apps austauschen und sich gegenseitig Tipps geben. Darüber wird aufgezeigt, wie man Einstellungen auf das eigene Nutzungsverhalten zugeschnitten anpassen kann.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.08.Okt. 15.00- 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Feng Shui - PC aufräumen

Ihr Windows-System ist jetzt schon mehr als zwei Jahre alt und wird immer langsamer? Sie tun sich schwer, wenn Sie nach bestimmten Dokumenten oder Fotos suchen? Manchmal kommen kryptische Meldungen mit denen Sie nichts anfangen können? Es wird Zeit einmal gründlich aufzuräumen.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz (2 x 2 Std), Do 10. + 17.Okt. um 09.30 – 11.00 Uhr, Kursgebühr 28,- €

Vortrag - Peru, im Reich der Inka
Peru ist ein Land mit einer sagenhaften Natur und sehenswerten Hinterlassenschaften der Inka. Waldemar Streng hat dieses Land bereist und ist in Begleitung eines im Amazonasgebiet geborenen Nachfahren der Inkas und Curandero, in den Anden bis in eine Höhe von 5000 m gekommen. Seine Reise begann in Pisac, einer frühere Bergfeste der Inka und führte ihn dann weiter nach:
- Cusco, Juliaca, Puno, Arequipa, Nazca, Paracas und Lima.
- Erkundung des Heiligen Tals der Inka.
- Tempelanlage Ollantaytambo
- Legendäre Ruinenstadt Machu Picchu
- Besuch bei einer Dorfgemeinschaft der Quechua-Indianern in 4.000 Meter Höhe, mit
  Teilnahme an einer Pachamama-Zeremonie mit einem Curandero.
- Bootsfahrt zu den Uros, den schwimmenden Inseln im Titicacasee
- Beobachtung der Anden-Kondore im Cruz del Condor über Pass 4.910 Meter Höhe
- Rundflug über die rätselhaften Nazca-Bilder und Linien.
Am Do. 10. Okt. um 17.00 Uhr wird er im SOR-Vereinsheim in der Wilhelmstraße 15 in einem Bildervortrag über seine Peru-Reise berichten.
Der Vortrag ist kostenfrei.


Workshop - Whats-App und andere Messenger - Messenger auswählen, einrichten, nutzen.
Ca. eine Milliarde Menschen nutzen regelmäßig WhatsApp. Im Workshop wir gezeigt, wie Sie, dass Meiste aus dem Messenger herausholen können. Es gibt praktische Tipps und Tricks, mit denen Sie den Umgang mit WhatsApp deutlich verbessern können. Z. B.: WhatsApp Text –oder Sprachnachrichten, Video-Gespräche rund um die Welt, wie erstellt man ein Gruppenchat, Statusanzeige verbergen, und vieles mehr. WhatsApp funktioniert über WLAN (kostenlos) oder über das mobile Internet mit Daten-Tarif bzw. Internet Flat, dabei entstehen Ihnen Kosten. Es gibt einen Überblick über die verschiedenen Messenger-Apps. Er erläutert, welche Anwendungsmöglichkeiten diese haben und stellt die Vor- und Nachteile des jeweiligen Messenger vor. Er zeigt beispielhaft, wie man Messenger einrichtet und nutzt.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.15.Okt. 15.00 -17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Android für Fortgeschrittene - Kontakte, E-Mail, und Fotografieren
Wir geben praktische Hilfestellungen bei Einstellungen von Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Gezeigt wird beispielsweise, wie man die angelegten Kontakte bearbeitet pflegt und löscht, ein E-Mail-Konto ist einrichtet wie kann man es nutzen. Welche Grundregeln sollte man beachten für ein gutes Email. Smartphone-Fotografie ist in aller Munde. Welche Vor- und Nachteile hat also das Fotografieren mit dem smarten Telefon und was können wir tun, um noch mehr aus unseren Bildern herauszuholen? Die Verwaltung der Fotos und wo werden die Fotos gespeichert, internen oder auf einer SD Speicherkarte, das ist auch ein Thema im Workshop.
Auf individuelle Fragen kann eingegangen werden.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.22.Okt.2019 15.00-17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop – Interaktiv im Internet
Es gibt im Internet vielfältige Möglichkeiten mit anderen zu kommunizieren um sich neues Wissen anzueignen oder Meinungen auszutauschen. Dies sind Foren, Chats und Videokonferenzen oder Webinare. Sie sind meistens kostenlos und ganz bequem von zuhause aus zu erreichen. Sie umfassen mittlerweile alle Lebensbereiche und richtet sich an alle Personenkreise und Altersgruppen. Nicht nur für Personen, die aus welchen Gründen auch immer die Wohnung nicht mehr verlassen können oder wollen kann dies eine echte Bereicherung sein. Es braucht nur einen Laptop/PC mit Webcam oder ein Tablet/Smartphone und etwas Mut dort mitzumachen. In dem Workshop „Interaktiv im Internet“
am Do 24 Okt. um 09.30 – 11.30 Uhr im Vereinsheim von Senioren Online Reihenbach/Fils in der Wilhelmstr. 15 werden die verschieden Wege vorgestellt und an praktischen Beispielen eingeübt.
Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit ein eigenes USB-Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) mitbringen.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz. Die Kursgebühr beträgt 14,- €.

Aktuell 2019/38
Workshop - Personalisieren von Smartphon/Tablet      
Das Smartphone oder Tablet ist gekauft – und nun? Es gibt praktische Hilfestellungen bei den Grundeinstellungen und beim Personalisieren. Gezeigt wird beispielsweise, wie man die Benutzeroberfläche für seine Bedürfnisse einstellt und strukturiert, den Hintergrund mit einem eigenen Bild gestaltet oder kostenlose Apps herunterladen kann.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di.24.Sept.2019 15.00- 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Vortrag - Interaktiv im Internet
Der Mensch muss sich immer wieder auf neue große und kleine Situationsänderungen einstellen. Er muss lernen damit umzugehen, und dies ein Leben lang. Die Digitalisierung unserer Welt ist eine solche Situation. Der PC und das Smartphone sind ein Teil dieser neuen Welt in der sich auch die Art der Kommunikation, der Information und des Lernens vollkommen neugestaltet hat. Es gibt im Internet vielfältige Möglichkeiten mit anderen zu kommunizieren um sich neues Wissen anzueignen oder um Meinungen auszutauschen. Dies sind unter anderem Foren, Chats und Videokonferenzen/Webinare. Sie sind meistens kostenlos, ganz bequem und ortsunabhängig. Sie umfassen mittlerweile alle Lebensbereiche und richtet sich an alle Personenkreise und Altersgruppen. An diesen Angeboten kann man passiv (nur als Zuhörer) oder aktiv (mit Diskussionsbeitrag) teilnehmen. Nicht nur für Personen, die aus welchen Gründen auch immer die Wohnung nicht mehr verlassen können oder wollen kann dies eine echte Bereicherung sein. SOR bieten den Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder mehrfach im Jahr eine kostenlose Online-Sprechstunde an. Es braucht nur einen Laptop/PC mit Webcam oder ein Tablet/Smartphone und etwas Mut dort mitzumachen. In dem Vortrag „Interaktiv im Internet“ am Di. 24 Sept. um 10.15 Uhr stellt Bernhard Peitz diese Möglichkeiten vor. Mit dem neuen Webinar- Angebot erweitert SOR das Beratungs- und Informations-Angebot. Bequem und unkompliziert, topaktuell, auf neue, moderne Art.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Vortrag - 50 Jahre Mondlandung
Der Mond hat einen enormen Einfluss auf unser Leben. Er beeinflusst nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch große Teile unseres Gefühlslebens. Für Astrophysiker ist er einfach ein Himmelkörper, der uns helfen kann das Weltall zu erforschen nach den Fragen: „Wo kommen wir her?“, „Was wird mit uns geschehen?“, „Sind wir alleine im Universum?“. Dafür müssen wir aber wissen, ob und wie wir uns den Mond nutzbar machen können. Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Seitdem ist in der Mondforschung viel geschehen. Dietmar Palentin beschreibt in seinem Vortrag am Do 26. Sept. um 17.00 den aktuellen Stand der Mondforschung und wie es in Zukunft in der Weltraumforschung weitergehen soll.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Workshop - Fit für Smartphone und Tablet
Welches Potenzial in diesen kleinen Geräten steckt. Er gibt praktische Hilfestellungen bei den grundlegenden Einstellungen von Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Gezeigt wird beispielsweise, wie man Kontakte anlegt, ein E-Mail-Konto einrichtet oder einen Messenger lädt und nutzt. Es gibt zudem Tipps zum Fotografieren und anschließenden Verwalten der Fotos.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Fr.27.Sept. 15.00-17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Vortrag: Dank Smartphone kann heute jeder schnell und unkompliziert Videos machen.
Doch wer einen sehenswerten Film machen will, sollte einige Tipps beachten. Soll das Video wirklich nur auf dem Smartphone laufen, kann man auch mal hochkant filmen. Um das leidige Hoch-Quer-Thema werden wir auch darüber sprechen. Und noch etwas: "Schiefhalten rächt sich". Schiefe Grundlinien oder Häuser wirken später sehr unschön und lassen sich kaum beheben. Manche Smartphones bieten an, über die Einstellungen Hilfslinien oder eine digitale Wasserwaage einzublenden. In seinem Vortrag im SOR-Vereinsheim greift Dieter Dziwinski dieses Thema am
Mo.16.Sept. 15.00 Uhr auf.


Workshop - Wechsel vom Handy zum Smartphone
Wer das erste Mal ein Android-Smartphone oder -Tablet in den Händen hält, ist von den vielen Funktionen schnell überfordert. Wie nutze ich mein Handy sicher? Die SIM-Karte meines alten Handys ist zu groß für das Smartphone - was kann ich tun? Weitere Inhalte des Workshops: Wichtige Grundeinstellungen, Gestaltung der Oberfläche, Kontakte pflegen, Apps(Programme) verwalten, E-Mail, Konten, Bilder aufnehmen, im Internet suchen und vieles mehr. Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), am Di 17.Sept 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €
Eine kleine Liste von Dingen die Sie in der Nähe haben sollten, bevor Sie loslegen! (zum Workshop mitbringen)
1.SIM-Karte
2.(SD-Karte) nach Bedarf
3.Schnellanleitung des Smartphones
4.Meine PIN für SIM-Karte
5.Meine Handynummer
6.Mein WLAN-Passwort (Netzwerkschlüssel) und der Name des WLANs (SSID)
7.Falls vorhanden: Benutzername und Passwort für Google oder Apple
8.Falls vorhanden: Benutzername und Passwort für E-Mail und andere Dienste, die Sie nutzen möchten.
9.Zettel und Papier oder Vordruck für Handyinfo & Benutzerkonten

Workshop - Fotobearbeitung mit Windows 10
Die Fotobearbeitung in Windows 10 ist „erwachsen geworden“. Eine künstlerische Gestaltung von Fotos ist damit nicht möglich, aber für die meisten Aufgaben die der „normale“ Benutzer benötigt (Bildausschnitt, Belichtung, Horizont ausrichten und vieles mehr) reicht es vollkommen aus.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz (1 x 2 Std), am Do 19.Sep. um 09.30 – 11.30 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Workshop - Personalisieren von Smartphon/Tablet         
Das Smartphone oder Tablet ist gekauft – und nun? Es gibt praktische Hilfestellungen bei den Grundeinstellungen und beim Personalisieren. Gezeigt wird beispielsweise, wie man die Benutzeroberfläche für seine Bedürfnisse einstellt und strukturiert, den Hintergrund mit einem eigenen Bild gestaltet oder kostenlose Apps herunterladen kann.
Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), am Di.24.Sept.2019 15.00- 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Der für den Do. 17.09. geplante Vortrag von Dietmar Palentin – Ist die Welt noch zu retten (Teil 2) wird aus aktuellem Anlass verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Vortrag –Smartphone-Sicherheit
Das Thema Sicherheit in Hinblick auf die Nutzung eines Smartphones- Android hat viele Facetten. Gerade weil man mit Smartphones kinderleicht im Internet surfen kann, bieten sie Angriffspunkte für Schadsoftware oder Phishing. Die Angriffsmöglichkeiten unterscheiden sich bei Smartphones und Tablet-PC und auch je nach verwendetem Betriebssystem. Die Arbeitsweisen der Täter verändern sich ebenso rasant wie die technische Entwicklung dieser Gadgets.
In seinem Vortrag im SOR-Vereinsheim greift Dieter Dziwinski dieses Thema am
Di 10.Sept. um 10.15 Uhr auf. Der Vortrag wird am Do 12.Sept. um 15.15 Uhr wiederholt.
Der Vortrag ist kostenfrei

Workshop - Umstieg auf Windows 10
Sie haben einen neuen PC mit Windows 10 und jetzt sieht vieles anders aus als auf dem alten PC. Gehen wir doch gemeinsam auf Entdeckungstour und erobern Sie sich das neue System.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz (1 x 2 Std),
Do 12.Sep. um 09.30 – 11.30 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Vortrag: Dank Smartphone kann heute jeder schnell und unkompliziert Videos machen.
Doch wer einen sehenswerten Film machen will, sollte einige Tipps beachten. Soll das Video wirklich nur auf dem Smartphone laufen, kann man auch mal hochkant filmen. Um das leidige Hoch-Quer-Thema werden wir auch darüber sprechen. Und noch etwas: "Schiefhalten rächt sich". Schiefe Grundlinien oder Häuser wirken später sehr unschön und lassen sich kaum beheben. Manche Smartphones bieten an, über die Einstellungen Hilfslinien oder eine digitale Wasserwaage einzublenden.
In seinem Vortrag greift Dieter Dziwinski dieses Thema am Mo.16.Sept. 15.00 Uhr auf.
Der Vortrag ist kostenfrei.


Workshop - Wechsel vom Handy zum Smartphone
Wer das erste Mal ein Android-Smartphone oder -Tablet in den Händen hält, ist von den vielen Funktionen schnell überfordert. Wie nutze ich mein Handy sicher? Die SIM-Karte meines alten Handys ist zu groß für das Smartphone - was kann ich tun? Weitere Inhalte des Workshops: Wichtige Grundeinstellungen, Gestaltung der Oberfläche, Kontakte pflegen, Apps(Programme) verwalten, E-Mail, Konten, Bilder aufnehmen, im Internet suchen und vieles mehr. Durch den Workshop führt Dieter Dziwinski (1 x 2 Std), Di 17.Sept 15.00 – 17.00 Uhr, Kursgebühr 14,- €
Eine kleine Liste von Dingen die Sie in der Nähe haben sollten, bevor Sie loslegen! (zum Workshop mitbringen)
1.SIM-Karte
2.(SD-Karte) nach Bedarf
3.Schnellanleitung des Smartphones
4.Meine PIN für SIM-Karte
5.Meine Handynummer
6.Mein WLAN-Passwort (Netzwerkschlüssel) und der Name des WLANs (SSID)
7.Falls vorhanden: Benutzername und Passwort für Google oder Apple
8.Falls vorhanden: Benutzername und Passwort für E-Mail und andere Dienste, die Sie nutzen möchten.
9.Zettel und Papier oder Vordruck für Handyinfo & Benutzerkonten

Workshop - Fotobearbeitung mit Windows 10
Die Fotobearbeitung in Windows 10 ist „erwachsen geworden“. Eine künstlerische Gestaltung von Fotos ist damit nicht möglich, aber für die meisten Aufgaben die der „normale“ Benutzer benötigt (Bildausschnitt, Belichtung, Horizont ausrichten und vieles mehr) reicht es vollkommen aus.
Durch den Workshop führt Bernhard Peitz (1 x 2 Std), Do 19.Sep. um 09.30 – 11.30 Uhr, Kursgebühr 14,- €

Der Vortrag von Dietmar Palentin – Ist die Welt noch zu retten (Teil 2) wird aus aktuellem Anlass verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Vortrag von Dietmar Palentin – 50 Jahre Mondlandung
Der Mond hat einen enormen Einfluss auf unser Leben. Er beeinflusst nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch große Teile unseres Gefühlslebens. Für Astrophysiker ist er einfach ein Himmelkörper, der uns helfen kann das Weltall zu erforschen nach den Fragen: „Wo kommen wir her?“, „Was wird mit uns geschehen?“, „Sind wir alleine im Universum?“. Dafür müssen wir aber wissen, ob und wie wir uns den Mond nutzbar machen können. Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Seitdem ist in der Mondforschung viel geschehen. Dietmar Palentin beschreibt in seinem Vortrag am Do 26. Sept. um 17.00 Uhr im SOR Vereinsheime in der Wilhelmstraße 15 den aktuellen Stand der Mondforschung und wie es in Zukunft in der Weltraumforschung weitergehen soll.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Am 18.07.2019 ab 17.00 Uhr findet unser diesjähriges Grillfest statt – dazu benötigen wir unbedingt Eure Anmeldung per E-Mail oder im Vorstandsbüro und zwar bis spätestens 16.07.2019/10.00 Uhr.

An diesem Tag findet keine Beratung im Rahmen der offenen Tür statt. (auch kein Kaffee und Kuchen)

Ein schönes Wochenende wünscht

Lilli (i.A. Senioren-Online)

Kontakt

Wilhelmstraße 15,
73262 Reichenbach / Fils

Tel.: 07153 - 550696

Mail: sor.ev@t-online.de

Login

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok